die Schnorchelameise – unser Maskottchen

Karl-Peter hatte sich die Domain „Schnorchelameise.de“ gesichert. Nach Enricos Theorie gab es die Schnorchelameise nun, denn sie steht im Internet. Für alle Fälle beschlossen wir die Schnorchelameise als Patent (Marke) anzumelden. Micky Mouse hat auch mal klein angefangen. Somit waren wir die Schöpfer der Schnorchelameise und damit gab es sie.

Aber wozu ?

Die Schnorchelameise war etwas, was man zulassen musste. Die Möglichkeit zu erwägen, das Unvorstellbare zu akzeptieren – sie war das perfekte Maskottchen für unsere Unternehmen: Mobbing-Zentrale und KPG-Training. Wer von unseren Klienten es schaffte über den Tellerrand zu schauen, wer an seine Grenzen kam und sie hinter sich ließ, der sollte mit einer Schnorchelameise ausgezeichnet werden. Es würde die Schnorchelameise in Bronze, Silber und Gold geben. Jetzt musste sie nur noch Gestalt annehmen.

Während der Existenzgründungsphase trafen wir eine Grafikerin.
Sie zeichnete uns eine erste Schnorchelameise, mit der Karl-Peter
als eigentlicher Schöpfer nicht zufrieden war.
Auch mein langjähriger Freund Tex war es nicht.
Als Grafiker stellte er sofort klar, die kann weder stehen, noch laufen.
Die fällt ja vorn über !

Auch Zoologe Abraham hatte Bedenken.
Eine Schnorchelameise ist zunächst eine Ameise.
Die hat eine Taille, denn sonst kann sie ihr Gift nicht verspritzen.
Mit den Kneifern reißt sie nämlich nur die Haut auf.
Eine unter Wasser lebende Ameise muss zudem über Luftreserven verfügen
und in der Evolution haben sich Schnorchel eher am Hinterteil entwickelt,
als oben am Kopf.

Eine echte Herausforderung also für jeden, der zeichnet oder
mit dem Computer Bilder bearbeitet.
Noch steht die endgültige Schnorchelameise nicht fest.
Aber auch Micky Mouse hat ja eine Evolution hinter sich.

Inzwischen hat die Schnorchelameise einen kleinen Fan-Club.

.
.
.
:

Teile diesen Artikel mit anderen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • TwitThis
  • Facebook
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Tausendreporter
  • Ask
  • Faves
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

START des Blogs am 03.09.2011

Dieser Blog „Schnorchelameise“ wurde gestartet am 3. September 2011
von Karl-Peter Grube

Teile diesen Artikel mit anderen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • TwitThis
  • Facebook
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Live-MSN
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Tausendreporter
  • Ask
  • Faves
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar